Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     


Zurück

Seminar: Human Computer Interaction

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 4
Veranstaltungsnummer 2550921 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2018/19 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen Sprache deutsch/englisch
Rhythmus Hyperlink  
Credits 3/5
Anmeldung Keine Online-Anmeldung über das Vorlesungsverzeichnis
(aber Kommentar/Bemerkung zur Veranstaltung beachten)
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Datum Rhythmus Tag Zeit Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook 22.10.2018 Einzeltermin Mo. 18:30 bis 19:30 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 336 (Seminarraum)    

Einführung

 
iCalendar Export für Outlook 09.11.2018 Einzeltermin Fr. 18:00 bis 20:30 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 336 (Seminarraum)        
iCalendar Export für Outlook 10.11.2018 bis 11.11.2018  Blockveranst. Sa, So -. 10:00 bis 18:00 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 336 (Seminarraum)        
iCalendar Export für Outlook 01.12.2018 bis 02.12.2018  Blockveranst. Sa, So -. 10:00 bis 18:00 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 310        
iCalendar Export für Outlook 12.01.2019 bis 13.01.2019  Blockveranst. Sa, So -. 10:00 bis 18:00 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 336 (Seminarraum)        
iCalendar Export für Outlook 02.02.2019 Einzeltermin Sa. 10:00 bis 18:00 Hardenbergstr. 33 - Ha33 - 336 (Seminarraum)        
Gruppe [unbenannt]:
       


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Prof. Dr. Nathalie Bredella
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
ZW-TZ-2013 - Absol. / K+M - 2013
ZW-2013 - BA - Vis. Kom. - 2013
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Gestaltung
Inhalt
Leistungsnachweis

aktive Teilnahme Referat, Hausarbeit

Lerninhalte

Ausgehend von Donna Haraways Konzept der feministischen Objektivität, in dem der Begriff des Situierten Wissens eine zentrale Rolle einnimmt, werden wir uns in dem Seminar mit Interaktionen und Wechselwirkungen zwischen Mensch und Maschine im Rahmen des architektonischen Entwerfens beschäftigen. Dabei gewinnen die kontextbedingten Umstände des Entwerfens ebenso an Bedeutung wie die Frage, auf welche Weise Architektur "anders" praktiziert werden kann. Das Seminar gibt einen Überblick über die Entwicklung digitaler Technologien, die bei der Visualisierung und Gestaltung von Planungsabläufen an Bedeutung gewinnen. Dabei werden wir das Zusammenspiel von technologischen, sozialen, politischen und ökonomischen Prozessen fokussieren und Positionen diskutieren, die sich der Herausbildung alternativer Ökonomien und dem Experimentieren mit gemischten Technologien zuwenden. Teil des Seminars ist ein Vortrag und Workshop mit Jonah Marrs, in dem wir mit Electronic Waste Arduino Applikationen erproben. Der Workshop findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl Digitales und Experimentelles Entwerfen statt (Prof. Dr. Norbert Palz, Gastprof. Sven Pfeiffer).

Zielgruppe

BA, MA, Gasthörer


Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2021
Impressum und Datenschutz    Fullscreen:  on  off